FKI0034 Payload Too Large

11 September 2018

Adalbert hatte sein Leben als scheiss UI satt. Er fühlte sich von allen missverstanden und von niemandem geliebt. Selbst wenn es garnicht seine Schuld war, sagten sie “Scheiss UI” und schoben die eigenen Fehler unverfroren auf das kleine Scheiss UI mit seinen skeuomorphistischen Bedienelementen. Eines Nachts, als das kleine Scheiss UI schon lange nichtmehr reagiert hatte, schwirrte eine kleine Designerelfe um das Scheiss UI herum und nuschelte durch seinen, mit teuren Pflegeprodukten durchtränkten Vollbart: “Du hast einen Wunsch frei, kleines Scheiss UI! Wähle gut und durchda..” - “Ein Redesign! Ich will ein verdammtrs Redesign!! Niemand versteht mich!” schrie das kleine Scheiss UI heraus. “So soll es sein.” Und mit einem PUFF und einem PAFF wart die Hipsterelfe mit seinem Fixiebike davon geradelt. Als das kleine Scheiss UI nächsten Tag aufwachte und seine Äuglein rieb erinnerte es sich langsam an die letzte Nacht und rannte wie ein Blitz zum Spiegel. Und siehe da: Material Design. Panels. Shadows. Responsive. Das kleine Scheiss UI wart nicht wiederzuerkennen. Schnell rannte es zur Arbeit um allen seine kaum sichtbaren Border-Radi zu zeigen. Da kam auch schon der erste User. Klick. Klick Klick. Klick Klick Klick. “Scheiss Redesign”

Themen

Neue Challenge: Musiktausch - Höre die Albenempfehlungen der Anderen.

Picks

Team